Zum Hauptinhalt springen

Betriebssicherheit

Neben dem reinen Betrieb der Systeme ist bei einem spezialisierten Cloud-Anbieter natürlich auch die Absicherung des laufenden Betriebes ein wichtiger Aspekt. Daher betreibt syscape seine Infrastruktur in drei deutschen Rechenzentren mit einer optimalen Anbindung sowie den für Rechenzentren notwendigen Anlagen wie unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) mit N+1 Redundanz (oder höher), Backup-Generatoren, mehrstufigen Zutrittskontrollen (bemannte Kontrollpunkte, Personenschleusen, biometrische Lesegeräte), Brandmelde-/Feuerlöschanlagen und Mehrkomponentensystemen zur Temperaturregelung. Die von uns genutzten Rechenzentren sind nach ISO 22301 und ISO 27001 zertifiziert. Um Ausfällen vorzubeugen, werden ausnahmslos alle Dienste auf RAID-Systemen betrieben und zusätzlich über ein im cold-standby vorgehaltenes Ersatzsystem (Replikat) abgesichert.

Alle relevanten Prozesse und Arbeitsabläufe des Unternehmens sind als Leitfaden definiert. Festgelegt sind unter anderem Antwort- und Lösungszeiten für eingehende Anfragen aus den Bereichen Kundendienst, Vertrieb und Beschwerde. Ebenso ist der Umgang mit Dokumenten und deren Bearbeitung im zentralen Dokumentenmanagementsystem klar geregelt. Anfragen per Email werden mittels Ticketsystem bearbeitet und falls nötig eskaliert. Die kontinuierliche Videoüberwachung sensibler Unternehmensbereiche, sowie regelmäßige Datensicherungen, die Verwendung aktueller Verschlüsselungstechnologien und mehrstufige Berechtigungsprüfungen schützen unsere Unternehmensdaten.


E-MAIL

Kontakt

Felder, die mit * markiert sind müssen ausgefüllt werden!

Fragen Sie uns
Wir sind gerne für Sie da!

Tel: +49 (0) 261 500 810 51
Fax: +49 (0) 261 500 810 61

Geschäftszeiten
Mo.-Fr. von 9 Uhr bis 17 Uhr